Datenschutzrecht

Die Kanzlei TRÖBER berät und vertritt Sie in allen Bereichen des Datenschutzrechts, gleich ob bei der Einrichtung Ihres Unternehmens auf Datenschutzkonformität gemäß der DSGVO oder bei der Vertretung im Falle des "Data Breach"

Überblick zur datenschutzrechtlichen Beratung

Mit der zunehmenden Bedeutung des Datenschutzes hat die Kanzlei ihr Beratungsportfolio angepasst und berät Sie umfassend in allen datenschutzrechtlichen Themen. Dieses betrifft insbesondere die Beratung im Zusammenhang mit den neuen Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Datenschutz ist ab dem 25.5.2018 Chefsache. Dabei verfolgt die Kanzlei grundsätzlich einen ganzheitlichen Beratungsansatz.

Unsere Beratung beginnt in aller Regel mit einer Bestandsaufnahme in Bezug auf die Verarbeitungsprozesse bezüglich personenbezogener Daten. Diese Bestandsaufnahme, Basisdokument des betrieblichen Datenschutzes, verbinden wir auf Wunsch mit einem Fahrplan, welcher Ihnen Sicherheit und Planbarkeit gibt. Die datenschutzrelevanten Prozesse sind dabei vielfältig. Sie sind vollständig in das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (VVT) gemäß Artikel 30 DSGVO aufzunehmen. Hierzu gehört das Customer Relationship Management (CRM) ebenso wie das Human Resource Management, hier insbesondere das Bewerbermanagement. Wir unterstützen Sie ferner bei der Erstellung Ihrer Datenschutzerklärungen, hier insbesondere bei der verpflichtend anzugebenden rechtlichen Grundlage, z. B. nach Artikel 6 DSGVO. Ein weiterer wesentlicher Beratungsschwerpunkt ist die Unterstützung bei der Prüfung und/oder Gestaltung von Auftragsverarbeitungsvereinbarungen (AVV).

Ferner unterstützen wir Sie bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Vertretung in Abmahnfällen wegen wettbewerbsrechtlich relevanter Verstöße gegen Datenschutzvorschriften der DSGVO oder des neu gefassten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und weiterer datenschutzrechtlicher Vorschriften, z.B. Datenschutzgesetz NRW (Szand April 2018 noch nicht in Kraft getreten).

Die Kanzlei steht Ihrem Unternehmen auch bei Fragen des innerbetrieblichen Datenschutzbeauftragten zur Verfügung.

Weitere Beratungsfelder

Zu unseren Beratungsfeldern gehören auch die umfassende Beratung zu:

  • Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV)
  • Bestandsaufnahme
  • Betroffenenrechte
  • CRM-Datenschutz
  • Datenschutzberatung, Auditierung
  • Datenschutzerklärung
  • Datenschutzmanagement (z. B. bzgl. der Einhaltung von Löschpflichten)
  • Datenschutzrichtlinie
  • Privacy by Design
  • Externer Datenschutzbeauftragter
  • Kundendatenschutz
  • Mitarbeiterdatenschutz
  • Recht der Datensicherheit in der IT
  • Social Media Datenschutz
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VVT)