Sozialhilfe

Zur Gewährleistung eines menschenwürdigen Lebens und eines soziokulturellen Existenzminimums leisten der Staat oder besondere Rechtsträger Sozialhilfe. Diese ist im Sozialgesetzbuch XII geregelt und steht Menschen in Notlagen zur Verfügung, die diese nicht durch eigene Mittel und Kräfte beheben können.